Sieg für Ben Witt in Bad Wildbad

Der Ketterer-Bike-Marathon in Bad Wildbad im Nordschwarzwald, rund um und auf den Sommerberg in Bad Wildbad, zählt bei vielen Bikern zum Pflichtprogramm. Von seinem erfolgreichen Renneinsatz berichtet Ben Witt. Am Sonntag, den 10.05.2018 stand mal wieder ein Heimrennen, der Ketterer…

Baden-Württembergische Meisterschaft

Am vergangenen Wochenende (5. und 6. Mai) fanden in Singen am Hohentwiel die Baden-Württembergischen Meisterschaften statt. Aufgrund privater terminlicher Überschneidungen und Krankheitsfällen konnte von unserer Frauenmannschaft Team Baden-Forchheim leider nur Claudia Marek starten. Am Samstag, 5. Mai, stand dabei für die…

Jugend bei Radrennen am 1. Mai

Das Wetter für den 1. Mai war nicht sonderlich gut vorausgesagt. Dennoch haben sich unsere Jugendfahrer (und Jugendfahrerin) dazu entschlossen Rennen zu fahren. Niklas und Clara haben sich das „Event-Rennen“ in Frankfurt rausgesucht. Elias und Brian hatten sich Kurzzeitig dazu…

Lüttich-Bastogne-Lüttich – Ein Rennen für Jedermann

Das Radrennen Lüttich–Bastogne–Lüttich (französisch Liège–Bastogne–Liège), auch La Doyenne (französisch Die Älteste) genannt, ist das älteste noch ausgetragene Eintagesrennen und wird zu den fünf sogenannten Monumenten des Radsports gezählt. Wenn Sonntags die Profis die Strecke absolvieren, waren bereits tags zuvor die Jedermänner am Start. Mit dabei aus den Reihen des RSV Forchheim…

Jahreshauptversammlung / Mitgliederversammlung 2018

Positiver Jahresrückblick aller Fachwarte, Ehrungen langjähriger Mitglieder und ausscheidender Verwaltungsmitglieder, vereinseigene Veranstaltungen erfordern viel Engagement Mit einer reichgefüllten Tagesordnung, und somit viel zu berichten, konnte Werner Melcher (1. Vorsitzender des RSV) am Freitag, 6. April 2018, die anwesenden Mitglieder im…

Auftakt des Heuer-Cup in Schönaich

Am Ostermontag (2. April) startete für unser Team Baden-Forchheim in Schönaich nun auch endlich der diesjährige Heuer-Cup. Bei perfektem Rennwetter startete das Team in voller Mannschaftsstärke mit allen acht Fahrerinnen auf die traditionelle 9km lange Runde mit dem berüchtigten Wolfenberg.…