Tag Archive for 2013

Erfolgreicher Radrenntag in Mehlingen

Am Sonntag, 04. August 2013 waren die Rennfahrer im pfälzischen Mehlingen unterwegs. Gefahren wurde eine 7,5 km lange, leicht hügelige Rundstrecke in herrlicher Landschaft, von der die Fahrer allerdings nicht viel mitbekommen haben. Frederiks Rennen startete langsam. In der dritten…

Thomas Lienert gewinnt in Kandel

Herrausragende Leistung von Thomas Lienert und Robert Müller beim Kriterium in Kandel. Beide Forchheimer fahren in diesem Jahr in der Renngemeinschaft „Team Jäger Keppel Wipotec“. Vom Erfolg in Kandel berichtet Thomas Lienert. Am Start beim Kriterium in Kandel war’s noch…

Platz 4 für Steffen Rößler in Roschbach

Was liegt näher, als montagabends zu einem pfälzer Weinfest zu fahren. Noch dazu nach Roschbach. Denn dort ist neben dem typischen Schorle- und Bratwurststand noch ein kleiner Rummel aufgebaut mit Schießstand, Schiffschaukeln und Kinderkarussell. Zu guter Letzt ist auch noch…

Sieg für Frederik Einhaus in Achkarren

Während am Sonntag die RTF in Forchheim stattfand, begaben sich unsere Jugendfahrer Lukas und Frederik nach Achkarren am Kaiserstuhl. Die Strecke begann mit einem sehr steilen Anstieg, ging weiter durch die Weinberge um dann nach einer schnellen Abfahrt in einer…

Radmarathon Tannheimer Tal

Am Sonntag, 21.07.12, um 6 Uhr fiel der Startschuss zur Langdistanz beim Tannheim-Radmarathon, bei optimalen Witterungsbedingungen (16 Grad, wolkenlos). Mit dabei auch zahlreiche Forchheimer. Der erste Anstieg unmittelbar nach dem Start über Grän und die Abfahrt nach Pfronten wurde im…

LBS-Cup Finale in Reute

Am Sonntag, den 21.07. fand in Reute das Finale des 6 Etappen umfassenden LBS-Cups statt. Lukas hatte in seinem Rennen leider Pech. Nach einem Speichenbruch musste er das Rennen vorzeitig beenden. Frederik hatte mehr Erfolg. Nach 59,5 km auf der…

Bernd Hornetz 6. beim GF Charly Gaul in Trento

Der „Charly Gaul“ war für Bernd Hornetz (Prestigio-LGL-Miche) Premiere, wie so viele Granfondi in diesem Jahr. Eine sehr reizvolle Strecke, bei der es zweimal den Monte Bondone von unterschiedliche Auffahrten her zu bezwingen gab, davon einmal als Schlussanstieg. Stattliche 4.000 Höhenmeter…

Bernd Hornetz mit Platz 3 beim GF Pinarello

170 km und ca. 3.000 Höhenmeter warteten bei bereits angenehmen Temperaturen und ungetrübtem Sonnenschein auf die Teilnehmer des Granfondo. Zusammen mit dem kürzeren Mediafondo, über 118km, starteten über 4.000 Renn- und Hobbyfahrer in die wunderschönen Hügel des Veneto. Die Strecke…