Tag Archive for Yasmin Anstruther

Top Ten bei den GCA-Klassikern

Nach dem erfolgreichen Auftakt der GCA-Liga auf Zwift, veranstaltet der BDR aktuell drei weitere einzelne virtuelle Rennen auf Zwift, die sogenannten GCA-Klassiker. Auftakt dieser weiteren Serie, ohne Gesamtwertung, war am 6. Juni. Von unserem Frauenteam waren dabei Antje Thamm, Annika…

Knapp am Podium vorbei

Am vergangenen Samstag (16. Mai) fand das fünfte und somit das vorläufig letzte Rennen der virtuellen Radbundesliga (GCA-Liga) statt. Zum Abschluss der Serie mussten drei Runden auf dem WM-Kurs von 2019 in Yorkshire absolviert werden. So kamen insgesamt 41,5 km…

Erfolgreicher Auftritt beim Riderman

Vom 20. bis 22. September fand in Bad Dürrheim zum 20. Mal der Riderman statt. Neu in diesem Jahr war allerdings das der Heuer Cup auch als Etappe in den Riderman eingebettet war. Deshalb startete auch unser Frauenteam mit einer…

Heuer-Cup in Reute

Am 21. Juli fand in Reute auf dem traditionellen flachen Kurs eine weitere Heuer-Cup statt. Für unser Team Baden-Forchheim standen Lisa Kromm, Yasmin Anstruther, Anka Diers und Claudia Marek am Start. Ebenfalls im Frauenrennen startete unser neues Mitglied Nadja Moster.…

Clara siegt beim Heuer-Cup in Ochsenhausen

Am 30. Juni starteten Claudia, Ronet und Yasmin in Ochsenhausen im Eliterennen der Frauen. Zeitgleich fand auch das Rennen der Juniorinnen statt, in dem Clara startete. Als um 10 Uhr der Startschuss fiel, war das Wetter noch erträglich bei ca.…

Ronet Human sprintet auf Platz 2

Am 19. Mai bestritten unsere Frauen vom Team Baden-Forchheim zwei unterschiedliche Radrennen. Den Anfang machte mittags Ronet Human beim Kriterium in Oberhausen. Die Frauen mussten dabei zusammen mit der männlichen und weiblichen Jugend, sowie den Juniorinnen 33 Kilometer absolvieren. Durch…

Heuer-Cup in Ellmendingen

Am 12. Mai fand die Heuer-Cup-Etappe in Ellmendingen statt. Dieses mal jedoch nicht auf der traditionellen Runde an der Kelterhalle, sondern auf einem neuen 5,7 km langen Rundkurs im Ortsteil Niebelsbach. Der neue Kurs war dabei deutlich schwieriger und selektiver…

Zweimal Podium bei der LV-Meisterschaft

Am 5. Mai fanden in Münsingen auf der Schwäbischen Alb die LV-Meisterschaften auf der Straße statt. Die Meisterschaft fand auf einem äußerst anspruchsvollen und selektiven, sechs Kilometer langen Rundkurs statt, bei dem pro Runde etwa 100 Höhenmeter zu absolvieren waren.…