Tag Archive for 2013

Jörg Pfefferle siegt in St. Ingbert

Am 08.09.2013 hieß es wieder Gas geben und ab durch Schlamm und Dreck für die Freunde der breitbereiften Tretmaschinen beim 14. Bank1Saar MTB-Marathon. Unter dem Motto „seven downward slopes, seven holy paths to hell“ versprach der Veranstalter so einiges…und er…

Bernd Hornetz siegt in den Dolomiten

Endlich der erste Sieg dieses Jahres für Bernd Hornetz (Prestigio-LGL-Miche) auf italienischem Boden. Und das bei einem seiner Lieblingsrennen, in Arabba beim Dolomiti Classic. Nebenbei Roberto Cunico (Team Beraldo), den frisch gekürten Sieger des Ötztaler Radmarathons geschlagen, auch wenn dieser…

3. Platz für Lukas in Karlsruhe

Am Sonntag, den 08.09. fand in Karlsruhe das Rennen der RSG statt. Bereits um 10.30 Uhr fand das Rennen der Junioren in einem gemeinsamen Starterfeld mit den Senioren statt. Bei sieben Wertungen wurde von Anfang an schnell gefahren. Lukas konnte…

Nikolas auf den Spuren der Tour de France

Was macht ein Jugendfahrer des RSV Concordia in den Ferien? Richtig, er fährt Rad. Dieses Jahr war Nikolas dort, wo die Tour de France jedes Jahr ihre Spuren hinterlässt: in den französischen Alpen, genau genommen in Briancon. Von dort erreicht…

Gérardmer 1. September 2013 – Les Ballons Vosgiens

Ein sehr schöner und zugleich schwerer Kurs 155km/4.000hm. Die Veranstaltung liebevoll organisiert, wie üblich in Frankreich. http://www.lesballonsvosgiens.org/ 2° Platz Gesamt und Kategoriesieg exaequo mit dem Gesamtsieger Pablo Schmeitz, ein sehr junger noch 20jähriger Niederländer, den ich bereits bei der TourTransalp…

Wolfgang Tilch mit Platz 1 beim Alpen Challenge

Dem Trubel des „legendären Ötzi“ entgangen, setzte Wolfgang Tilch am 18. August 2013 ein weiteres Ausrufezeichen hinter seine gute Radform. Beim 14. EWZ AlpenChallenge in Lenzerheide fuhr er die Challenge-Strecke mit 220km und 4.000 Höhenmeter in einer Fahrzeit von 7h53min.…

Radrennen Dierbach

Amateure: Am 25.08. standen Daniel Debertin, Jens Kramer und Thomas Schillinger zu früher Stunde am Start beim Rundstreckenrennen in Dierbach. Bei optimalen äußeren Bedingungen musste eine 4,4km lange Runde 14mal bewältigt werden. Von Beginn an versuchten immer wieder kleinere Gruppen…