AOK Radtreff

AOK-Treff – Mittwochs-Treff
E-Biker Mittwochs-Treff zur Ausfahrt in Forchheim solange es wettermäßig durchführbar ist. Nicht bei Regen! Auch Normalradler sind herzlich willkommen. Treffpunkt am Concordia Vereinsheim, Forchheim, Dammfeld 4, um 15 Uhr. Streckenlänge ca. 30 km. Das Tempo wird so ausgelegt, dass Radler ohne Motor locker mitfahren können. Eine kleine Einkehr auf dem Rückweg ist vorgesehen. Nichtmitglieder sind als Gastfahrer herzlich willkommen.

E-Biker, Normalradler und Fußgänger.

Nachdem unser Strecken-Sachverständiger Sepp von einer Erkältung heimgesucht wurde und nicht glaubt, daß er die nächsten 2 Mittwochtreffs wahrnehmen kann, wollen wir langsam auf Winterbetrieb umschalten. Weiterhin kann wer will am Mittwoch 15 Uhr fahren nach privater persönlicher Absprache! Aber grundsätzlich treffen wir uns ab diese Woche freitags um 15 Uhr zu einem Fußmarsch, einer kleinen Wanderung, ebenfalls mit anschließender kleiner Einkehr. Also bereits morgen 13.11. Start: vor dem Vereinsheim der Concordia Forchheim. Ein bißchen Dunst oder Nebel sollte uns nicht abhalten.

—————————————— aus 2015 ——————————————

AOK-Treff  2015. Mittwochsradler

Nach dem gesundheits-bedingten Ausfall mehrerer Teilnehmer über Winter (nur ganz vereinzelte Fußwanderungen) und im zeitigen Frühjahr, entstand leider eine gewisse Lücke auch bei den Treffs. Das wollen wir wieder auf die Reihe bringen. Letztlich wollen einige von uns zum Radelurlaub nach Italien, nach Rimini. Da ist es sehr zweckmäßig, einige Touren vorweg zu fahren, damit die Beine wieder wissen, was 30 km sind.

Also Mitwochs, 15:30 Uhr, vor dem Vereinsheim der Concordia. Ca 30 km, eine kleine Einkehr (auf dem Rückweg, wegen der Einschlafgefahr) ist vorgesehen. Sprecht auch Eure Nachbarn an.

 

AOK-Treff  2015. Mitwochsradler im Einsatz beim Radrennen.
Am 30. Mai beim Radrenntag der Concordia zu Stadtgeburtstag von Rheinstetten waren auch die Mittwochsradler sehr gefragt als Helfer.

AOK_Radtreff01AOK_Radtreff02

 

 

 

 

 

 

 

In allerlei Funktionen beim Wirtschafts­betrieb, an der Kasse, beim Auf-und Abbau sind Leute, die sowas nicht zum ersten Mal machen, immer sehr gefragt.

 

AOK-Treff  2015.  Mitwochsradler in Rimini

AOK_Radtreff03Lange haben wir uns darauf gefreut wieder nach Viserba zu fahren, in unser Stammhotel zu unserem Freund Fabio. Ein herzlicher Empfang wie immer mit allerlei Getränken und kleinen Köstlichkeiten zum Einstimmen auf unseren Urlaub war selbstverständlich vorbereitet. Unser Breitensport-Häuptling und Organisator Jürgen Hennig hatte das Rennrad zu Hause gelassen und war mit dem MBike gekommen, damit wir nicht hinterher hecheln müssen und er nicht vor lauter bremsen vom Radel fällt.

AOK_Radtreff04Allerdings begann unsere Reise recht abenteuerlich. So hatten wir auf der Autobahn am vollbeladenen Miettransporter eine Reifenpanne. Zu Unserem Glück konnten wir die Reparatur am Ende einer Einfädelspur durchführen, wo die gefahrene Geschwindigkeit doch noch etwas geringer ist. Alle ordentlich mit Sicherheitsweste.

 

Die AOK-Radler im Juni 2015
beim Abschieds-Foto in Viserba

AOK_Radtreff06Alles geht einmal zu Ende so auch unser Radelurlaub.

Fest vorgenommen haben wir uns, wieder regelmäßig unser Mittwochstreff zu pflegen. Es waren doch einige Defizite beider Kondition festzustellen. Also Mittwochs 15:30 Uhr am Vereinsheim der Concordia.

 

 

 

 

Weitere Informationen gerne per e-Mail oder telefonisch unter Tel: 07242-1371 bei Werner Melcher.

Bericht vom AOK-Radsonntag 2013