RTF – Marathon

Tour Transalp 2013 – 4. Etappe

O-Ton Veranstalter: Transalp-Rekord! Diese Etappe ist der amtliche Oberhammer und das sportlichste, was die TOUR Transalp in mittlerweile 11 Jahren je zu bieten hatte. Der wunderschöne Ofenpass und das extravagante Stilfserjoch hintereinander geschaltet, bergen alleine schon hohes Legenden-Potenzial. Mit der Überfahrt…

Tour Transalp 2013 – 3. Etappe

O-Ton Veranstalter: Ganz neu im Programm der Schwalbe TOUR Transalp ist diese abwechslungsreiche Kombi. Den einzigen richtige Pass, die Pillerhöhe, Übergang vom Pitztal ins obere Inntal, gehen die Teilnehmer gleich vom Start weg an. Bis zur Schweizer Grenze geht es auf…

Tour-Transalp 2013 – 2. Etappe

Auf Grund der schlechten Wettervorhersagen wird die morgige Etappe neutralisiert. Es werden lediglich die knapp 40km von St.Anton nach Imst in mehreren geschlossenen Gruppen gefahren. Veränderungen im Klassement wird es nicht geben.

Tour-Transalp 2013 – 1. Etappe

O-Ton der Veranstalter: Gleich die erste Etappe zückt landschaftlich alle Register. Die ersten Kilometer vom Allgäu hinüber nach Vorarlberg sind, was man gemeinhin als „malerisch“ bezeichnet. Auch sportlich geht das erste Teilstück kaum Kompromisse ein und mit dem Hochtannbergpass, dem…

Team Forchheim bei der Tour-Transalp

Vom 23. – 29. Juni 2013 starten zahlreiche Forchheimer Rennradfahrer bei Europas bedeutendstem Rennradetappenrennen für Zweierteams. In sieben Tagesetappen geht es von Sonthofen im Allgäu über die österreichischen Alpen entlang von atemberaubenden Gebirgszügen bis hin zur Kleinstadt Arco am Gardasee.…

Bernd Hornetz Dritter beim Les 3 Ballons

Am vergangenen Sonntag, 9. Juni 2013, fand im benachbarten Elsass der Marathon „Les 3 Balllons“ statt. Bernd Hornetz sicherte sich den 3. Platz und beschreibt das „Rennen“ wie folgt: Die Konkurrenz innerhalb der 4.300 Teilnehmer war extrem stark. Ich behaupte,…

Bernd Hornetz beim Nove Colli 2013

Ein Deutscher in Italien: Bernd Hornetz, Deutschlands bester Marathonfahrer, startet 2013 für ein italienisches Team. Ich war motiviert, aber pessimistisch. Trainingsrückstand, die Form war nicht so, wie sei sein sollte. Sie war nicht so wie vor genau einem Jahr. Damals…

Bernd Hornetz …20 Rennen, 20 Siege …

 An der Spitze ist es einsam … Bernd Hornetz ist wie wir und ist ganz anders. Im anhängenden Bericht schildert die Redaktion des RennRad-Magazins, wie man als Hobbysportler, der erst mit 32 Jahren mit dem Radsport begonnen hat, den NoveColli…